Lage und Anreise

Lage:

Die Ferienwohnung wurde im Juli 2005 fertiggestellt und liegt in einer ruhigen Seitenstraße Norddorfs. Von hier hat man einen schönen Blick über Wiesen und Watt. Bis zu den Geschäften und Restaurants im reizvollen Ortskern sind es nur wenige Gehminuten. Der Badestrand und die Wattküste sind auch zu Fuß in ca. 20 Min. oder per Fahrrad gut zu erreichen. Übrigens finden Sie in Norddorf auch verschiedene Fahrradverleihe.

Auf der Terrasse stehen Gartenmöbel sowie ein Strandkorb. Man hat von hier einen herrlichen Blick über Wiesen und Watt und bei gutem Wetter sogar bis zur Insel Föhr oder zur Hallig Langeness.

 

Anreise:

Auf die Insel Amrum kommt man nur per Schiff mit dem Adler-Express  von Sylt und Nordstrand oder per Autofähre mit der Wyker Dampfschiffs-Rederei von Dagebüll oder Schlüttsiel.

  • Bahn:
    Mit der Bahn reisen Sie z. B. von Hamburg Richtung Westerland bis Niebüll und steigen dort in den NEG-Zubringer nach Dagebüll-Mole. Es gibt auch IC-Züge der Deutschen Bahn, die Kurswagen direkt nach Dagebüll-Mole anbieten.
  • PKW:
    Mit ihrem PKW reisen Sie von Hamburg auf der A7 bis zur Ausfahrt Flensburg Harislee und dann auf der B199 über Leck und Niebüll nach Dagebüll. Oder Sie nehmen die A23 von Hamburg über Heide und  dann die B5 nach Dagebüll oder Schlüttsiel. In Dagebüll gibt es kostenpflichtige Parkplätze und Garagen. Wenn Sie ihr Auto mit auf die Insel nehmen wollen, buchen Sie rechtzeitig die Überfahrt bei der Wyker Dampfschiffs-Rederei.
  • Flug:
    Die Insel Sylt hat einen Flughafen, der von mehreren deutschen und europäischen Flughäfen angeflogen wird.